WEIHNACHTEN IM WIESENVIERTEL
BELEUCHTUNG | ÖFFENTLICHER RAUM

Passend zur Weihnachtszeit 2013 im Wittener Wiesenviertel haben wir ein Designkonzept für eine alternative Weihnachtsbeleuchtung entwickelt. Hunderte alter und gebrauchter Wohnzimmerlampenschirme illuminieren die Bäume in drei Straßenzügen des Viertels und zaubern so eine gemütliche Atmosphäre ins charmante Quartier. Gemeinsam mit eigens angefertigten und mit Lichterketten versehenen Drahtlampenschirmen bricht das Beleuchtungskonzept mit der üblichen Optik öffentlicher Weihnachtsbeleuchtung.

Ort: Witten
Auftraggeber: Stellwerk e.V.