SOMMER AM U 2014
VERANSTALTUNGSARCHITEKTUR | INSZENIERUNG

Im Sommer 2014 wurde es bunt und laut auf dem Vorplatz des renommierten Dortmunder U: Mit einem abwechslungsreichen Programm brachte das Zentrum für Kunst und Kreativität Leben vor die eigene Tür.
Ein reichhaltiges Programm aus Musik, Lesungen, Kultur und vielem mehr erwartete die Besucher. Wir durften die temporäre "Kulturlandschaft" gestalten.
Unsere Freunde und Kollegen von Heimatdesign und NEU - Büro für Kommunikation haben Programmplanung, Grafikdesign und Co. übernommen.
Ein Ort in der Stadt, an dem die Abende lau und lang sind, sich geschäftiges Treiben mit dem Genuss des Feierabends vermischt – so einen Ort galt es zu schaffen. Getreu dem Motto "umsonst und draußen" steht der Entwurf im Kontrast zum schnieken Innenleben des U's. Auf Paletten und in Containern zitierten alte Teppiche, Lichterketten, "Strommasten" und Unmengen bunter Details die urbane Atmosphäre eines abendlichen Marktes – irgendwo dort, wo der Sommer ein ganzes Jahr dauert.

Ort: Dortmund
Auftraggeber: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität