NEON-PERSER
LEITSYSTEM | INSZENIERUNG

Im Rahmen des prämierten Bochumer Beitrages zum Landeswettbewerb
"Ab in die Mitte" fand die Veranstaltung "Mengenleere" statt, ein eintägiges Kultur- und Musikfestival. Wir haben für die Bochum Marketing GmbH die Gestaltung der Zuwegungen entwickelt.
Dreißig "Neon-Perser", allesamt handgemachte Unikate, wiesen den Besuchern den Weg zur Veranstaltungsfläche mitten in der Bochumer Innenstadt. Die ironische Hommage an den "Roten Teppich" als Erkennungssymbol des Veranstaltungszyklus' "LEER" kam außerdem auf der E-Lounge des Bochumer Musiksommers zum Einsatz, die wir unter dem Titel "Crossing the Emptiness" gestalten durften.

Ort: Bochum
Auftraggeber: Bochum Marketing GmbH